Warum gibt es die
Dr. Cornelia Knoch Beratung

«Pionier- und Umbruchphasen benötigen «Freigeister», die den Willen haben, auszuprobieren, Erfahrungen zu machen und zu gestalten. Führungskräfte, die nicht einfach nur «Wege nachgehen», sondern ein System von innen heraus bewusst und begründet akzentuieren.»

«Personalentwicklung steht und fällt mit den Personen, die sich zu diesem Thema «berufen» fühlen und die die Ausgestaltung von Personalentwicklung in einer Organisation verantworten. Das schliesst alle Mitglieder einer Organisation ein – ob Führungskräfte, die Mitarbeitende «entwickeln», oder ob Mitarbeitende, die ihre Entwicklung in ihre eigenen Hände nehmen.»


Wie arbeitet die
Dr. Cornelia Knoch Beratung

qualitätsorientiert - humorvoll - aufmerksam - differenziert - pragmatisch - ergebnisorientiert

Dr. Cornelia Knoch Beratung

Wer ist die
Dr. Cornelia Knoch Beratung

Ich bin Expertin für Fragen rund um die Führung und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter/innen.

Über 20 Jahre Berufserfahrung bilden den Hintergrund meines Arbeitsschwerpunktes in Profit- und Non-Profit-Unternehmen. Ich bin akkreditierte Coach DBVC, akkreditierte Insights MDI- und ASSESS-Beraterin, Moderatorin, Referentin und Autorin für die Führung und Entwicklung von Mitarbeiter/innen.

Im nationalen und internationalen Kontext von Banken und Unternehmensberatungen war ich viele Jahre im Kader für Leadership Development und Transformation Management verantwortlich. Im Hochschulkontext kennt man mich als Studiengangleiterin und Dozentin für Führung und Personalentwicklung in Schulen. Daneben begleite und moderiere ich heute Führungs- und Kulturentwicklungsprozesse in Unternehmen.

Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen: info@knoch-beratung.ch

Aktuelles


Publikationen

Gespräche über Führung
Cornelia Knoch (2018)

Gespräche über Führung

Das neue Buch, Verlag Springer Gabler, kann jetzt bestellt werden!

Jetzt bestellen CHF 46.50 / € 44.99

Warum haben Führungspersonen Erfolg in ihrem Kontext? Was machen sie anders als die anderen? Das Buch bildet Macherinnen und Macher ab, die Herausforderungen meistern, etwas wagen und damit Wirkung erzielen. Sie haben eine Mission, eine Haltung, eine Meinung und setzen sie um. Das Buch gibt Einblick in ihren realen Alltag in Unternehmen, Start-ups und öffentlichen Institutionen.

Mit Beiträgen von:
  • Hans Thomann, Geschäftsführer Thomann International,
  • Jana Tepe und Anna Kaiser, Gründerinnen, Geschäftsführerinnen Tandemploy,
  • Uwe Lübbermann, Gründer Premium Kollektiv,
  • Maria Gross, Sterneköchin, Inhaberin Bachstelze in Erfurt,
  • Michael Schmuck, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Neuss,
  • Gisela Grimme, Schulleiterin Elisabeth-Selbert-Schule Hameln, deutsche Schulpreisträgerin
  • Max Wittrock, Co-Gründer, Co-Geschäftsführer von mymuesli,
  • Silvia Neid, frühere Bundestrainerin deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft, Leiterin Scouting-Abteilung Frauen- und Mädchenfußball beim DFB,
  • Andreas Gebhard, Mitgründer, CEO der re:publica.

Der Blick hinter die Kulissen ihres Führungsalltags macht Mut zur Führung und bietet wertvolle Gedankenanstöße und Inspiration für alle, die bereits führen oder führen möchten.





Professionalisierung von Personalentwicklung
Cornelia Knoch (2016)

Professionalisierung von Personalentwicklung

Theorie und Praxis für Schulen und Non-Profit-Organisationen.

Wiesbaden: Springer Gabler Verlag.

E-Book ISBN 978-3-658-07672-6
Softcover ISBN 978-3-658-07671-9

Jetzt bestellen
Impressionen Buchvernissage
Buchrezension auf Socialnet






Von Wollen und Können. Wissenslücken, unfähiger Chef, Frust, Krankheit – Leistungsmängel können viele Ursachen haben.

Wie funktioniert professionelle Personalentwicklung in Stiftungen?

Professionalisierung von Personalentwicklung.

Theorie und Praxis für Schulen und Non-Profit-Organisationen.

Wiesbaden: Springer Gabler Verlag 2016.
https://www.springer.com/de/book/9783658076719

Werte in der Personalentwicklung einer Schule.

Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements.

In: Huber, Stephan G. (Hrsg.).
Jahrbuch Schulleitung. Kronach, Köln: Carl Link Verlag 2016.

Wie funktioniert ressourcenorientiertes Selbstmanagement in einer Schule?

Werte in der Personalentwicklung einer Schule.

Der Umbau der schweizerischen Volksschule.

Sicherung der Personalentwicklungskompetenz von Schulleitungen.

In: schul-management, 6 (2010), S. 33-35.
http://www.oldenbourg-klick.de/users/cornelia-knoch3285

Personalentwicklung.

In: Alpha, (2010), 6./7.November, S. 30.

Lehren und Lernen in der Wirtschaft.

Darstellung aktueller Trainingsmethoden und ihre Beurteilung im Spiegel einer empirischen Untersuchung. Schlussfolgerungen für das Lehren und Lernen in der Schule (…).

Münster, Hamburg, London: LIT Verlag 2001.
http://www.lit-verlag.ch/isbn/3-8258-6387-5


Referate

Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung

Workshop an der Pädagogischen Hochschule Zürich im Rahmen des 12. Symposiums

"Personalmanagement im Bildungsbereich", Zürich, 25. Mai 2018.

Impulses for Professionalizing Personnel Development from the Practice for the Practice.

European Conference on Educational Research (ECER), Copenhagen, 23.8.2017.

http://knoch-beratung/up/CKN_ECER_2017.pdf

Conditions of Creativity and Thinking für Professional Staff Development.

Results of current research studies and their meaning for leading a school.

TA Teachers Conference, Riga, 20.9.2014.

Lernen durch Perspektivwechsel.

Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e. V. (DGWF)

Jahrestagung, Hamburg, 26.9.2014.
https://dgwf.net/fileadmin/user_upload/Jahrestagung/2014/Vortraege/15.1-PPHH.pdf

How School Leaders Develop Teachers.

European Conference on Educational Research (ECER), Istanbul, 13.9.2013.

https://eera-ecer.de/ecer-programmes/conference/8/contribution/21635/

New in School? The Integration of Young Teachers.

European Conference on Educational Research (ECER), Berlin, 16.9.2011.
2te Gewinnerin des Best Poster Price 2011.

https://eera-ecer.de/ecer-2011-berlin/programme/other-events/waxmann-poster-prize/

Trends in der Personalarbeit und ihre Bedeutung Schule.

Führungsausbildung für Schulbehörden.

Bildungsdirektion Kanton Zürich, 11.3.2011 und 30.9.2011.

Grundlagen der Führungskräfteentwicklung.

Erkenntnisse aus der Forschung. Führungsausbildung für Schulbehörden.

Bildungsdirektion Kanton Zürich, 11.3.2011 und 30.9.2011.

Gewinnung eines/einer neuen Schulleiters/in.

Führungsausbildung für Schulbehörden.

Bildungsdirektion Kanton Zürich, 30.9.2011.

Professionalisierung von Führungskräften im Bildungsbereich.

Konzeption eines Management Development Programms.

Universität Erfurt, 18.1.2011.

Grundlagen der Führungskräfteentwicklung.

Historischer Abriss und Erkenntnisse aus der Führungsforschung.

Universität Erfurt, 18.1.2011.

Einen Anfang finden.

Lehrpersonen beim Einsteigen in Personalentwicklung unterstützen.

Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz (VSL CH), Tagung, Hergiswil, 24.11.2010.

Einfluss nehmen!

Den Einstieg in die eigene Personalentwicklung möglich machen.

Worlddidac Basel, Forum Weiterbildung, Basel, D, 27.10.2010.

Personnel Development in School Requieres Complex Leadership Competencies.

Practice and Theory of a Programme for Leading with Personnel Development.

European Conference on Educational Research (ECER), Helsinki, 27.8.2010.

Can Leadership be Learnt?

Democratic Leadership in the Framework of Education.

Ukrainian-Swiss Symposium, 1. Kiev, 23.4.2009.

Personalentwicklung als Führungsinstrument in der Schule.

Kontext, Entwicklung, Umsetzung eines Lehrganges.

Schulleitungssymposium, Zug, 3.9.2009.
http://www.schulleitungssymposium.net/archiv/2009/pdf/parallelprogramm_DE/SLS-2009-Knoch.pdf

Personalgewinnung.

Schulleitungsausbildung Kanton Zürich, 21.1.2008 und 9.3.2009.

Kontakt

Dr. Cornelia Knoch Beratung

Zürichstrasse 103
CH-8700 Küsnacht
info@knoch-beratung.ch
+41 (0)44 350 35 01